Home Book Archive

Methodology

Read e-book online Angewandte Sozialforschung: Die biografische Methode: PDF

By Katharina Bergmaier

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, word: 2, Johannes Kepler Universität Linz, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis:

1.) Einleitung/Problemstellung
2.) Die verwendete biographische Methode
2.1.) Grundlagen und Grundannahmen der Methode
2.2.) Methodische Vorgangsweise
3.) Politisches Engagement und Selbstkonstituierung als politisches Subjekt: relevante theoretische Konzepte
4.) Fallgeschichte
5.) Schlussfolgerungen und Zusammenfassung
6.) Literaturverzeichnis

1.) Einleitung/Problemstellung

Themenstellung dieser Seminararbeit ist die der Forschungsleitfrage nach den sozialen Bedingungen für die Selbstkonstituierung junger Erwachsener als politisches Subjekt folgende qualitative Biographieforschung anhand einer Fallgeschichte. Zuerst werden einige theoretische Annahmen der Einflüsse und Determinanten für die Selbstkonstituierung als politisches Subjekt und die als Analyseinstrument verwendete qualitative biographische Methode skizziert. Im Anschluss wird das von der Autorin durchgeführte qualitative Interview, diese Fallgeschichte, dargestellt und der Vorhergehensweise der Interpretation eines biographischen Interviews nach Mühlfeld u.a. (1981) folgend analysiert. Im Schlussteil der Arbeit wird die Fragestellung behandelt, welche Schlüsse aus der untersuchten Fallgeschichte zur Beantwortung der Forschungsfrage nach den sozialen Bedingungen für politisches Engagement junger Erwachsener -und damit einhergehend der Selbstkonstituierung als politisches Subjekt- gezogen werden können.

2.) Die verwendete biographische Methode

Hier wird die verwendete qualitative Methode des biographischen Interviews dargestellt und auf grundlegende Charakteristika und theoretische Annahmen dieser Methode eingegangen. In der individuellen Lebensgeschichte spiegelt sich eine soziale Struktur wider, so die zentrale Annahme der soziologischen Biographieforschung.

2.1.) Grundlagen und Grundannahmen der Methode

Entstanden ist die soziologische biographische Methode in den 20ern des 20en Jahrhunderts durch Znaniecki/Thomas. Diese gingen davon aus, dass einerseits in der individuellen Lebensgeschichte die Eigenperspektive der handelnden individual zum tragen kommt und andererseits objektive soziale Strukturen die Lebensgeschichte bedingen und strukturieren. Znaniecki/Thomas verstanden Biografie additionally als Zusammenwirken von subjektiver und objektiver Seite. (vgl. Kohli, Martin (1981): Wie es zur „biographischen Methode“ kam und was once daraus geworden ist, S. 279)

Show description

Read or Download Angewandte Sozialforschung: Die biografische Methode: Fallstudie einer qualitativen Biografieforschung (German Edition) PDF

Best methodology books

Get Ethnomethodologie zwischen Phänomenologie und Kulturalismus: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, FernUniversität Hagen (Kultur- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Kernpunkte von Harold Garfinkels Ethnomethodologie und Querverbindungen zu Edmund Husserls Phänomenologie und dem Methodischen Konstruktivismus von Peter Janich.

Methods of Text and Discourse Analysis: In Search of Meaning - download pdf or read online

'This quantity is the main finished assessment thus far of sociologically oriented ways to textual content and discourse research and is worthy studying even if you happen to have an interest merely in merely linguistiv techniques to textual content and discourse. Its major advantage, i believe, is that it intorduces methods which in the past have hardley been admitted into the universe of medical discourse' - Discourse StudiesMethods of textual content and Discourse research offers the main finished assessment at the moment to be had of linguistic and sociological ways to textual content and discourse research.

New PDF release: Handbuch Wahlforschung (German Edition)

Die empirische Wahlforschung zählt zu den theoretisch und methodisch am weitesten entwickelten, von der Öffentlichkeit am stärksten beachteten Zweigen der Politikwissenschaft. Dieser Band vermittelt Grundlagenwissen über die zentralen Konzepte, Methoden und Befunde der empirischen Wahlforschung und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.

Get Typenbasierte Integration von Markengemeinschaften: Ansätze PDF

Melanie Wenzel leistet einen theoretischen sowie praktischen Beitrag zum Verständnis des Phänomens der Markengemeinschaften sowohl für betriebs- als auch sozialwissenschaftliche Fragestellungen. Durch eine explizit interdisziplinäre Herangehensweise verknüpft sie Gemeinschaftssoziologie mit marketingtheoretischen und -praktischen Grundlagen.

Additional resources for Angewandte Sozialforschung: Die biografische Methode: Fallstudie einer qualitativen Biografieforschung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Angewandte Sozialforschung: Die biografische Methode: Fallstudie einer qualitativen Biografieforschung (German Edition) by Katharina Bergmaier


by Jeff
4.1

Rated 4.05 of 5 – based on 31 votes